Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB
Berichte | Bildquelle: Pixabay

 

Berichterstattung

Hier finden Sie Artikel und Interviews der Deutschen Kinderturn-Stiftung. Viel Spaß beim Lesen.

Artikel

  • 12.10.2019: WM-Spirit beflügelt Kinderturnen

    Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Thema der Turn-WM Stuttgart 2019 und wer sich die Bewegungs-Anfänge der Jüngsten in der Kinder Bewegungswelt anschauen will, muss nicht einmal aus der Schleyer-Halle hinausgehen.

    Zum Artikel
  • 22.05.2021: Berichterstattung im Rahmen des FAZ-Interviews

    Im Nachgang des Artikels in der Frankfurter Allgemeinen berichteten mehrere Online-Redaktionen darüber: 

    Zeit-Online
    Hamburger Abendblatt
    T-Online
    Tagesschau
    Süddeutsche Zeitung
    Augsburger Allgemeine
    Business Insider

  • 14.11.2021: Schulsport in Gefahr

    In der Ostsee-Zeitung erschien ein Artikel von Kerstin Holze zur Thematik: Schulsport in Gefahr: Was ist Kindern noch zumutbar?

    Zum Artikel
  • 26.11.2021: Bloß kein weiterer Sport-Lockdown für Kinder

    In Zeiten der vierten Coronawelle schränkt die Politik die Freizeitmöglichkeiten erneut stark ein. Was für große Sorge bei Fachleuten sorgt - sie fordern: "Bloß kein neuer Bewegungs-Lockdown für Kinder!" Dieser Artikel von Kerstin Holze erschien am 26.11.2021 in der Sportschau.

    Zum Artikel

Interview

  • 22.07.2021: Bewegte Kindheit für Alle!

    Das Stiftermagazin, Stifter TV, hat das Thema „Bewegte Kindheit für alle!“ in dieser Ausgabe zum zentralen Thema gemacht. Interviewpartner war unsere Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung, Kerstin Holze.

    Zum Interview
  • 22.05.2021: "Kinder haben ein Recht auf Bewegung"

    Die Vorstandsvorsitzende der Deutschen Kinderturn-Stiftung, Kerstin Holze, wurde von der Frankfurter Allgemeinen interviewt. Im Interview ging es insbesondere um den Bewegungsmangel, der die gesunde, körperliche und geistige Entwicklung gefährdet. 

    Zum Interview
  • 05.07.2021: DTB Denkfabrik Kinderturnen

    Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft diskutierten in einem interaktiven Format, was es braucht, damit Kinder gesund aufwachsen und welche Lösungsansätze sie zur Abmilderung der Folgewirkungen der Coronapandemie verfolgen.

    Zum Handbuch

Anhörung